Quem pastores

Text und Musik aus dem 15. Jahrhundert


1. Quem pastores laudavere,
quibus angeli dixere,
absit vobis jam timere,
natus est rex gloriæ.

2. Ad quem reges ambulabant,
aurum, thus, myrrham portabant,
immolabant hæc sincere
Leoni victoriæ.

3. Exultemus cum Maria
In cœlesti heirarchia
Natum promat voce pia
Laus honor et gloria.

4. Christo regi, Deo nato,
per Mariam nobis dato,
merito resonet vere
Dulci cum melodia.


Deutsche Übersetzung:
1. Den die Hirten lobten,
zu denen die Engel sagten:
Fürchtet euch nicht:
der ist geboren, der König der Herrlichkeit.

2. Zu ihm pilgerten Könige,
brachten Gold, Weihrauch und Myrrhe,
opferten's lauteren Sinnes
dem Löwen des Sieges.

3. Christus, dem König, dem Gott, ‹als Säugling› geboren,
durch Maria uns gegeben,
erschallt's wahrhaftig zu Recht
mit lieblichem Gesang.

4. Laßt uns jubeln mit Maria
in der himmlischen Hierarchie.
Den Sohn erhebe mit frommem Klang
Lobgesang, Ehre und Herrlichkeit.
   
Copyright © 2019 Bordunitas - Spielleute aus alter Zeit. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Bordunitas bei Facebook
Finde uns bei Google+
Wir bei Youtube